Zwei Tickets für die LEM U18 gelöst

14 01 2017

Mit zwei Tickets für die sächsischen Landesmeisterschaften sind die Judoka des BSC Freiberg von den U18-Meisterschaften des Sportbezirks Chemnitz nach Hause gekommen.

Mit zwei Tickets für die sächsischen Landesmeisterschaften sind die Judoka des BSC Freiberg von den U18-Meisterschaften des Sportbezirks Chemnitz nach Hause gekommen.

Ahmed Rahmid (bis +60 kg) und Phillip Jesse (bis 90 kg) sicherten sich jeweils Rang zwei in ihren Gewichtsklassen. Als Vize-Bezirksmeister haben sie die Qualifikation für die LEM in der Tasche.

Maria Hähnel verpasste mit Rang 5 in der Gewichtsklasse bis 52 kg die direkte Qualifikation und hat nur noch theoretischen Chancen als Ersatzteilnehmerin.

Die Landesmeisterschaften finden am 21. Januar 2017 in Demitz-Thumitz statt und werden JSV Rammenau ausgerichtet.

Quelle: judo-in-freiberg.de

mehr News

    Kontakt

    Abteilung Judo

    Hans-Jürgen Potratz

    Mobil: 0162 / 15 70 400
    Mail: kontakt@bsc-freiberg.de