Landesjugendspiele: Ticket für Saskia und Antonia

12 06 2011

Mit Saskia Schönherr und Antonia Richter (beide U14) konnten sich am Pfingstwochenende zwei junge Damen vom BSC Freiberg für die Sächsischen Landesjugendspiele 2011 qualifizieren. Beim Bezirksausscheid in Rodwisch sicherten sich beide jeweils mit Bronzemedaillen das Ticket für das sportliche Großereignis. Saskia schaffte die Qualifikation nach 2009 bereits zum zweiten mal und tritt in der Gewichtsklasse bis 40 kg an, Antonia startet in der Klasse bis 57 kg.

Landesjugendspiele finden in Sachsen nur alle zwei Jahre statt. Damit gehört dieser Wettstreit zu den bedeutendsten Ereignissen für die sächsische Sportjugend. Für Judoka der Altersklassen U12 und U14 finden die Wettkämpfe in diesem Jahr am 2. und 3. Juli in Chemnitz statt.

Schade, dass Judoka die Gelegenheit genutzt haben, um sich für die Teilnahme an den Spielen zu empfehlen.

mehr News

    Kontakt

    Abteilung Judo

    Hans-Jürgen Potratz

    Mobil: 0162 / 15 70 400
    Mail: kontakt@bsc-freiberg.de