16. Freiberger Bergstadtpokal geht nach Chemnitz

Der Freiberger Bergstadtpokal geht in diesem Jahr nach Chemnitz. Bei der 16. Auflage des Turniers setzte sich die Mannschaft des Chemnitzer PSV mit 91 Punkten durch und verwies Mo-Go-No Leipzig (86 Punkte) und den JSV 61 Zwickau (84) auf die Plätze.

Insgesamt bewarben sich 18 Vereine aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und der Tschechischen Republik um die Trophäe. An beiden Tagen standen 120 Sportler der Altersklassen U12, U14 und U17 in der Heubnerhalle auf der Tatami.

Gastgeber BSC Freiberg konnte nur zwei Kämpfer in der AK U12 aufbieten und spielte deshalb in der Mannschaftswertung keine Rolle. Immerhin sorgte Philipp Dolatkiewicz mit der Silbermedaille in der Gewichtsklasse bis 42 kg für sieben Punkte und Platz 16 in der Pokalwertung. Richard Klemm (bis34 kg) erkämpfte Platz sieben.

Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer aus nah und fern, die ihren Teil zum Gelingen des Turniers beigetragen haben!

mehr News

    Kontakt

    Abteilung Judo

    Hans-Jürgen Potratz

    Mobil: 0162 / 15 70 400
    Mail: kontakt@bsc-freiberg.de