BSC siegt auswärts

29 08 2016

Von: Freie Presse

Die Rochlitzer, hier mit Sebastian Pötzsch (l.) gegen den Freiberger Maik Erler, zeigten gegenüber der 0:7-Klatsche in Flöha eine Leistungssteigerung, bleiben aber in dieser Saison weiter ohne Sieg.

Rochlitz. Der Saisonstart des BSC Motor Rochlitz ist missglückt. Die Rochlitzer bleiben auch nach dem dritten Spiel sieglos. Gestern zogen sie gegen die zweite Vertretung des BSC Freiberg mit 3:4 den Kürzeren.

Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein flottes Spiel. Über weite Strecken schlugen die Gastgeber die spielerisch bessere Klinge. Nachdem der Gästekeeper Pötzschs Kopfball und Heinichs Versuch aus Nahdistanz entschärft hatte, zogen die Freiberger in Front. Nach einem Eckball köpfte Ahmed zum 0:1 ein (34.). Davon unbeeindruckt, schlugen die Rochlitzer zurück. Meinel überwand Fritzsche mit einem Schuss ins lange Eck (36.).

Zu Beginn der 2. Halbzeit gingen die Freiberger erneut in Führung. Kirsch bugsierte das Leder von der Strafraumgrenze mit der Picke platziert ins Netz (48.). Doch auch diesen Gegentreffer steckten die Einheimischen weg: Heinichs Freistoß aus gut 20 Metern schlug mittig unter der Latte ein (51.). Die wohl spielentscheidende Szene in 72. Minute: Nachdem der Ball zunächst an den Innenpfosten prallte und von der Torlinie geschlagen worden war, ging Henry Zielke gegen zwei Rochlitzer Verteidiger clever zu Boden. Den fragwürdigen Elfmeter versenkte er selbst. Zwillingsbruder Kevin erhöhte nach einem Steilpass auf 2:4 (82.). Meinel gelang in der Nachspielzeit nur noch das Anschlusstor zum Endstand (92.). (rais)

mehr News

    Team-Sponsor

    Solarworld AG

    Berthelsdorfer Str. 111A
    09599 Freiberg

    Tel.: 03731 / 30 11 - 600
    info@solarworld.de
    www.solarworld.de

    Co-Sponsor

    Ansprechpartner

    Trainer

    Jens Hesse

    via Mail

    manager@bsc-freiberg.de

    Trainingszeiten

    Tag

    Platz/Halle

    Zeit

    Dienstag

    Platz der Einheit
    Kunstrasen

    19.00 - 20.30 Uhr

    Donnerstag

    Platz der Einheit
    Kunstrasen

    19.00 - 20.30 Uhr


    November-März
    (auf Ansage)


    Dienstag

    Ohain-Schule

    19.00 - 20.30 Uhr