VfB Hohenleipisch 1912 - BSC Freiberg


VfB Hohenleipisch 1912
2 : 0
(1 : 0)

BSC Freiberg
Datum
Sa, 25. 07. 2015, 15:15
Stadion
Hohenleipisch, VfB-Sportgelände
Besucher
101
Schiedsrichter
  • Steffen Seifert (TSG Lübbenau 63)
  • Steffen Marx (Assistent)
  • Frank Neubert (Assistent)

Aufstellung

Christian Drangosch

Tommy Lehmann

Tim Seifert

Dirk SchiffnerEinwechslung in der 46. Minute

Norman FreigangKopfballtor in der 21. Minute

Ahmet Ayata

Tommy Rink

Eddy Goßlau

David Otto

Martin NitzschnerKapitänAuswechslung in der 67. Minute

Kevin Schüler

Sören Geiger

Simon PoosAuswechslung in der 46. Minute

Stefan RichterGelbe Karte in der 66. Minute

Max Flade

Marcel KrauseAuswechslung in der 46. Minute

Christopher Illing

Steve Müller

Sebastian KrauseKapitän

Manuel Sensfuß

Stephan Schäfer

Marcus HennigAuswechslung in der 71. Minute

Auswechselbank

Sascha GutscheAuswechslung in der 46. Minute

Daniel Gängler

Benjamin SternEinwechslung in der 67. Minute

Thomas Lischka

Pierre Rodrigue Mouen EbongueTor in der 70. Minute

Martin Heydel

Rick Römmler

Maik UhligEinwechslung in der 46. Minute

Julius WagnerEinwechslung in der 71. Minute

Florian Kunert

Ludwig BerndtEinwechslung in der 46. Minute

Trainer
Henrik Pohlenz
Steve Dieske

Spielbericht

Von: Steffen Bauer (Freie Presse)

BSC: Wenig amüsanter Ausflug

Fußball: 0:2-Niederlage beim VfB Hohenleipisch

Die Landesliga-Fußballer des BSC Freiberg warten weiter auf den ersten Sieg in der Vorbereitung. Nach einem starken 1:1 gegen Wismut Gera sowie einem zumindest erklärbaren 1:6 gegen Ex-Regionalligist VFC Plauen unterlagen die Freiberger am Samstag beim VfB Hohenleipisch mit 0:2 (0:1). "Das war eine absolut indiskutable Leistung", sagte BSC-Manager Andreas Gartner (Foto), der sich nach dem Ausflug zum Vereinsfest der Kicker aus Süd-Brandenburg wenig amüsiert zeigte. Die Niederlage sei völlig verdient gewesen. "Mit dem 0:2 waren wir sogar noch gut bedient", sagte Gartner.

Zu keiner Zeit bekam die Elf von Trainer Steve Dieske, der die Partie beim Vorjahressiebten der Brandenburgliga im Vorfeld als ideale Standortbestimmung eingeordnet hatte, Zugriff auf das Spiel und konnte sich am Ende beim stark haltenden Sören Geiger bedanken, dass der VfB das Ergebnis nicht höher gestaltete. Die wenigen Chancen wurden teilweise kläglich vergeben, schimpfte Manager Gartner.

Spielbericht des Gegners

Ticker

MinuteErgebnisHeimAktionGast
211 : 0Kopfballtor

Kopfballtor durch Norman Freigang

 
461 : 0 

Maik Uhlig kommt für Simon Poos

Auswechslung
461 : 0 

Ludwig Berndt kommt für Marcel Krause

Auswechslung
461 : 0Auswechslung

Dirk Schiffner kommt für Sascha Gutsche

 
661 : 0 

Gelbe Karte für Stefan Richter

Foulspiel

Gelbe Karte
671 : 0Auswechslung

Benjamin Stern kommt für Martin Nitzschner

 
702 : 0Tor

Tor durch Pierre Rodrigue Mouen Ebongue

 
712 : 0 

Julius Wagner kommt für Marcus Hennig

Auswechslung

Bilder vom Spiel

Fotos: BSC Freiberg/ag, Homepage VfB