D1: Auswärtssieg nach zähem Spiel

23 09 2017

Von: Anett Gartner

Bei fantastischen Fußballbedingungen empfing uns der FC Grimma im Jahnstadion an der Friedrich-Oettler-Straße. Bisher noch punktlos im Saisonverlauf war es Ziel des Gastgebers sich vom Tabellenkeller zu verabschieden während unsere Jungs zeigen wollten, dass sie den Ausfall von Mustafa kompensieren können um eine positive Punktebilanz beizubehalten.

Sie starteten konzentriert und demonstrierten von Anfang an ihre körperliche und spielerische Überlegenheit. Vor allem im Mittelfeld funktioniete das Zusammenspiel und Chance um Chance wurde kreiert. Es fehlte nur der letzte Zug zum Tor, die verhaltenen Schüsschen bereiteten dem Grimmaer Torhüter trotz seiner Unsicherheit keine Probleme. Die beste Chance in Durchgang Eins hatte Nick mit einem Innenpfostentreffer, der jedoch ins Feld zurückprallte.

Die Gastgeber spielten sich bei ihren Angriffsbemühungen spätestens im Mittelfeld fest, unsere Abwehr hatte die Partie jederzeit unter Kontrolle und kaufte im direkten Duell dem Gegner den Schneid ab. Der Pausenstand von 0:0 drückte die langatmige Begegnung in Zahlen aus.

Nach Wiederanpfiff das gleiche Bild. Freiberg drückte bis in den Strafraum, der letzte Wille, die Kugel in Netz zu schieben fehlte heute. Die Jungs ließen sich abdrängen, Stellungsfehler zum Ball kosteten zusätzlich Zeit und Kraft. Fast höflich wurde der Gegner eingeladen, seine Abwehr in Position zu bringen bevor ein Torschuss erfolgte.

10 Minuten vor Spielende fand dann doch ein schöner Spielzug den Weg ins Grimmaer Tor, fast hineingetragen von Tim und seinen "Assistenten". Die letzten Minuten zitterten die Freiberger Zuschauer. Die eigene Mannschaft beschwor durch gewagte Zuspiele Chancen für den Gegner herauf. Die schwammige Linie des Schiedsrichterneulings bescherte Grimma zudem gefährliche Freistoßsituationen. Bei besserer Absprache untereinander können auch diese Gelegenheiten in Zukunft besser entschäft werden. Am Ende blieb es beim verdienten 1:0 Sieg.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Team: Lilli, Nils, Paul, Jordi, Keule, Felix, Robert, Tim (1), Luis, Kiu, Nick, Hamid

 

Bevor wir gegen die großen Brocken der Liga bestehen müssen, fahren wir am letzten Feriensonntag (15.10.) nach Dresden zum Leistungsvergleichsturnier bei Borea.

mehr News

weitere Bilder

Team-Sponsor

WIS GmbH

Berthelsdorfer Str. 53
09599 Freiberg

Tel.: 03731 / 26190
info@wis-freiberg.de
www.wis-freiberg.de

Co-Sponsor

Franke Automobile GmbH & Co.KG

Brander Str. 71
09599 Freiberg

Tel.: 03731 / 678 - 0
kontakt@franke-auto.de
www.franke-auto.de

Ansprechpartner

Trainer
Issam Jabbar

Mail: juniorteam@bsc-freiberg.de

Trainingszeiten

Tag

Ort

Zeit

Montag

Platz der Einheit

17.30 - 19.00 Uhr

Mittwoch

Platz der Einheit

17.30 - 19.00 Uhr

Freitag

Platz der Einheit

16.30 - 18.00 Uhr


November-März


Montag

Ohain-Schule

16.30-18.00 Uhr

Mittwoch

Grube-Halle

17.00-18.30 Uhr