D1 Verdienter Heimsieg im strömenden Regen

27 08 2017

D1 BSC gegen JFV Elster-Röder 3:1

Pünktlich zum ersten Ligaheimspiel unseres Teams gegen JFV Elster-Röder (Gröditz) öffnete der Himmel seine Schleusen. Während die Zuschauer unter dem Tribünendach Zuflucht fanden, mussten die Spieler sich mit diesen Bedingungen anfreunden. Beide Mannschaften begannen vorsichtig. Die Abwehrreihen standen sicher und das Spiel fand zumeist zwischen den Strafräumen statt. Nach 10 Minuten wurden wir mutiger und erspielten uns eine optische Überlegenheit. Im letzten Angriffsdrittel fehlten jedoch die Ideen und der entscheidende Zug zum Tor, um bereits frühzeitig die Erfolgsweichen zu stellen. So blieben klare Chancen Mangelware, bei der besten Gelegenheit der 1. Halbzeit klärte ein Gästespieler den strammen Schuss von Paul auf der Linie. So wurden torlos die Seiten gewechselt. Zum Wiederanpfiff richtete Trainer Issam sein Team offensiver aus und erhöhte das Risiko. Torhüter Mustafa ging in den Sturm, Abwehrchef Kiu wechselte zwischen die Pfosten und Nils übernahm die Rolle des Liberos. Zunächst wurde das Risiko nicht belohnt. Angriff um Angriff rollte Richtung Gästetor, doch im entscheidenden Moment wurde der freie Nebenmann nicht angespielt oder der Ball von der massiven Gästeabwehr abgefangen. In der Schlussviertelstunde wuchs unser Druck und die müde werdenden Gegner wurden zu Fehlern gezwungen. Endlich wurde wieder über die Außenstürmer gespielt und prompt ergaben sich Lücken. In der 47. Minute schloss Nick einen sehenswerten Angriff mit einem Schuss ins linke Eck ab und erzielte zur Begeisterung unserer Fans das überfällige 1:0. Von dieser Führung motiviert legten wir in den Folgeminuten nach und kamen schnell zum 2:0. Eine Hereingabe von Paul verlängerte ein Gästespieler unglücklich ins eigene Tor. Das 3:0 fiel wieder nach einem gut herausgespielten Angriff. Den Torschuss konnte der Gästekeeper nicht festhalten und Maximilian drückte den Ball über die Linie. Damit war der Sieg gesichert. In den Schlussminuten wurde kräftig rotiert und alle Spieler bekamen ihre Einsatzzeiten. Kurz vor Abpfiff gelang den Gästen noch der verdiente Ehrentreffer.

Glückwunsch an unser Team für dieses gelungene Heimspiel und die starke kämpferische Leistung. Nächste Woche geht´s nach Radebeul, zum letztjährigen Staffelsieger der Landesklasse Mitte. (ak)

Team: Mustafa, Nils, Paul(1), Felix, Sascha, Luis, Kiu, Nick(1), Maximilian(1), Tim, Dome

mehr News

weitere Bilder

Team-Sponsor

WIS GmbH

Berthelsdorfer Str. 53
09599 Freiberg

Tel.: 03731 / 26190
info@wis-freiberg.de
www.wis-freiberg.de

Co-Sponsor

Franke Automobile GmbH & Co.KG

Brander Str. 71
09599 Freiberg

Tel.: 03731 / 678 - 0
kontakt@franke-auto.de
www.franke-auto.de

Ansprechpartner

Trainer
Issam Jabbar

Mail: juniorteam@bsc-freiberg.de

Trainingszeiten

Tag

Ort

Zeit

Montag

Platz der Einheit

17.30 - 19.00 Uhr

Mittwoch

Platz der Einheit

17.30 - 19.00 Uhr

Freitag

Platz der Einheit

16.30 - 18.00 Uhr


November-März


Montag

Ohain-Schule

16.30-18.00 Uhr

Mittwoch

Grube-Halle

17.00-18.30 Uhr