D1: Saisonfinale – Sieg und Platz 4 in der Landesklasse

10 06 2018

Von: Alf Kiulies

BSC Freiberg – BSG Stahl Riesa II 5:1

Zum letzten Spiel einer langen Saison empfingen wir die 2. Mannschaft von Stahl Riesa. Ungeachtet des hohen Hinspielerfolges wollten wir den Gegner keineswegs unterschätzen und uns mit einem Sieg aus der D-Jugend in die Sommerpause verabschieden.

Unser Trainer stellte auf einigen Positionen um, damit sich alle Spieler nochmal zeigen konnten. Bei brütender Hitze entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Partie. Beide Mannschaften versuchten sich in der Offensive, waren jedoch im Passspiel und Spielaufbau zu ungenau und vor allem in Strafraumnähe fehlte die notwendige Durchsetzungsstärke. Man merkte uns die fehlende Abstimmung und Bindung innerhalb der einzelnen Mannschaftsteile an. So waren es die Riesaer, die sich in der Anfangsviertelstunde 2-3 Großchancen erarbeiteten, diese jedoch ungenutzt ließen. Nun rotierte unsere Aufstellung und wir brachten nacheinander frische Kräfte. Plötzlich wehte wieder ein kräftiger Angriffswirbel über den PdE und es brannte im Gästestrafraum lichterloh. Bereits unsere erste Großchance über die Stationen Nick und Sascha drückte Luis über die Linie zur etwas glücklichen Führung. Nur drei Minuten später verwandelte Kiu einen Handstrafstoß unhaltbar zur 2:0-Führung. Das gab uns Sicherheit und wir dominierten das Geschehen nun nach Belieben. Kurz vor der Pause erhöhte Sascha nach Zuspiel von Luis auf 3:0. Nach dem Seitenwechsel blieben wir am Drücker. Beim 4:0 half der Gästekeeper kräftig mit, als er eine lange Flanke von Nick nicht zu fassen bekam und selbst ins Tor beförderte. Im weiteren Verlauf erarbeiteten wir uns reihenweise gute Möglichkeiten und zeigten phasenweise tolle Kombinationen gegen müde werdende Gäste. Nur unsere Chancenverwertung ließ wieder zu wünschen übrig. Das letzte Tor für Gelb-Schwarz erzielte Tim, nach einem feinen Solo verwandelte er überlegt zum 5:0. Den Stahlwerkern gelang kurz vor Schluss der Ehrentreffer und um 11:46 Uhr ertönte beim Stand von 5:1 der letzte Pfiff der Saison.

Damit geht eine abwechslungsreiche und insgesamt erfolgreiche Saison zu Ende. Unser Team erkämpfte sich durch diesen Sieg einen tollen 4. Tabellenplatz in der Landesklasse Mitte. In 13 Spielen verließen wir als Sieger den Rasen. Dabei erzielten wir insgesamt 80 Tore (nur CFC 2 und Radebeul schossen noch mehr Tore), unsere erfolgreichsten Schützen sind Nick (14) sowie Luis und Kiu (je 13). Mit den letzten Zeilen der Saison bedanken wir uns: bei Issam, der uns als Trainer in die erste Saisonhälfte führte / bei Uwe, der im Januar den Trainerstab übernahm und unser Team mit viel Herzblut und Einfühlungsvermögen wieder zu einer Einheit formte / bei Sven, der wie immer mit Elan und Organisationstalent die „gute Seele“ unserer D1 war / bei allen Eltern, die ihre Kinder in der Saison als Fans, Fahrer und Begleiter unterstützten und natürlich bei allen Jungs und Lilli, die uns mit ihrem Fußball viele Erfolge und jede Menge Emotionen – eben eine Supersaison geschenkt haben. DANKE.

Unser Team: Lilli, Paul, Jordi, Max, Robert, Kiu (1), Nick, Dennis, Nils, Felix, Sascha (1), Tim (1), Luis (1), Hamid

mehr News

    Team-Sponsor

    WIS GmbH

    Berthelsdorfer Str. 53
    09599 Freiberg

    Tel.: 03731 / 26190
    info@wis-freiberg.de
    www.wis-freiberg.de

    Co-Sponsor

    Franke Automobile GmbH & Co.KG

    Brander Str. 71
    09599 Freiberg

    Tel.: 03731 / 678 - 0
    kontakt@franke-auto.de
    www.franke-auto.de

    Ansprechpartner

    Trainer
    Danny Kost


    Mail: juniorteam@bsc-freiberg.de

    Trainingszeiten

    Tag

    Ort

    Zeit

    Montag

    Platz der Einheit

    17.00 - 18.30 Uhr

    Mittwoch

    Platz der Einheit

    17.00 - 18.30 Uhr


    November-März