C2: Last-Minute-Goal sichert Weiterkommen

03 10 2018

Von: GAJKAG

Auf einem echten Acker von Spielfeld hat unsere Mannschaft durch einen verdiente  2:1-Auswärtserfolg die Pokalhürde TSV Flöha übersprungen und steht somit im Viertelfinale des Mittelsachsenpokals.

Bereits nach gut 10 Minuten konnte Diar seine Mannschaft in Führung bringen, Jordi und Dennis hatten 100prozentige Gelegenheiten diese auszubauen. Auf der Holperwiese war eigentlich kein Flachpassspiel möglich, leider verzettelten wir uns gerade im Mittelfeld aber immer wieder in unnötige Einzelaktionen, die unseren Spielfluss unterbrachen.
Flöha kam wie aus dem Nichts zum Ausgleich, als sich ein Fernschuß als Bogenlampe über Lilli hinweg ins Tor senkte.
Alle Bemühungen dies bis zur Halbzeit wieder zu korrigieren schlugen leider fehl, so ging es enttäuscht in die Kabine.

In Hälfte zwei zog Freiberg wie sooft die Zügel deutlich an, ohne zunächst gefährlich vors Flöhaer Tor zu kommen. Erst Florian N. erlöste schwarz-gelb vier Minuten vor der drohenden Verlängerung mit dem 2:1-Siegtreffer.

Egal wie - nächste Runde erreicht und nun schöne Ferien ??

Team: Lilli, Vincent, Diar (1), Felix, Ali, Florian U., Giorgi, Florian M., Jordi, Kussai, Mohammad, Dennis, Florian N. (1), Tim

mehr News

    Ansprechpartner

    Trainer
    Sebastian May

    Mail: juniorteam@bsc-freiberg.de

    Trainingszeiten

    Tag

    Ort

    Zeit

    Dienstag

    Platz der Einheit

    17.00-18.30 Uhr

    Donnerstag

    Platz der Einheit

    17.00-18.30 Uhr

    Freitag

    Platz der Einheit

    17:00-18:30 Uhr


    November-März