C1: Einmal pfui und einmal hui!

30 09 2018

Von: gzamak

BSC C1 gegen JFV Elster-Röder 2:2

Bei bestem Fussballwetter empfingen wir am Sonntag die Jungs vom JFV. Von Beginn an traten die Nordsachsen kampfstark auf und versuchten uns den Schneid abzukaufen. Leider fehlten uns die Mittel, dies passend zu beantworten und entsprechend gegen zu halten. So fiel nach einem Freistoß die verdiente Führung für die Gröditzer. Und es kam noch schlimmer ... nach einem Patzer in der Abwehr reagierte unser Niklas -als Ersatz im Tor- sensationell. Leider traf der Gegner im Nachschuss ins Gehäuse. Fazit der ersten Hälfte: "Abhaken"!!!

Nur gut das man im Fussball zwei Halbzeiten spielt.

Unsere Jungs kamen wie verwandelt aus der Kabine. Den ersten Spielzug nutzte unser Kui -nach hervorragender Vorarbeit von Max- zum umjubelten Anschluss. Nach dem Treffer ging es nur noch in Richtung Gröditzer Tor.  Die Zuschauer mussten sich aber bis zur Schlussminute gedulden. Jonas sorgte mit einem fulminanten Distanzschuss für den mehr als verdienten Ausgleich und auf den Traversen brachen alle Dämme.

DANKE Jungs für den spannenden Fussballvormittag !!!

Jetzt gilt es diese Spannung zu halten und sich voll auf Mittwoch zu konzentrieren. Dort empfängt der BSC die Vertretung von Erzgebirge Aue zum Sachsenpokalfight und freut sich auf viele Zuschauer.

 

Team: Niklas, Paul, Julian, Jonas (1 Tor), Sascha, Luis, Max, Mustafa, Sandro, Nils Hamit, Nick, Kui (1), Florian

 

 

mehr News

weitere Bilder

Ansprechpartner

Trainer
Sebastian May

Mail: juniorteam@bsc-freiberg.de

Trainingszeiten

Tag

Ort

Zeit

Dienstag

Platz der Einheit

17.00-18.30 Uhr

Donnerstag

Platz der Einheit

17.00-18.30 Uhr

Freitag

Platz der Einheit

17:00-18:30 Uhr


November-März