Schwere Verletzung überschattet Auswärtssieg

15 09 2013

Von: hz

Am 4. Spieltag trat die dritte Mannschaft des BSC Freiberg zu ihrem ersten Auswärtsspiel beim TSV Saidenbach Niedersaida an. Dabei konnte sich die Dritte nach einem umkämpften Spiel verdient mit 2:5 (0:2) durchsetzen. Nach dem Spiel hatten die Freiberger aber wenig Grund zur Freude, denn in der 60. Spielminute verletzte sich unser Kapitän Zielke K. bei einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Torhüter schwer - die Diagnose lautet Schien- und Wadenbeinbruch. Mit seinem letzten Ballkontakt bereitete Zielke K. noch das 3:1 vor. Die Mannschaft bewies im Anschluss an diesen Schock ihren guten Zusammenhalt und hatte nach einer kurzen Phase, in der alle gedanklich beim verletzten Kapitän schienen und die Saidenbacher abermals zum Anschlusstreffer kamen, dass sie sich durch einen tollen Zusammenhalt auszeichnet und konnten am Ende den Vorsprung verteidigen – für unsere Nummer 10!

Wir wünschen alles Gute und eine schnelle Genesung für unseren Capitano.

Anlass zum Nachdenken gibt die Reaktion einiger Spieler, Verantwortlicher und Zuschauer auf Seiten der Niedersaidaer.Auch wenn niemand bei der Verletzung unseres Kapitäns Absicht unterstellen will, zeigte der weitere Spielverlauf, dass offenbar auch eine solch schwere Verletzung keinen über die Spielweise der Gastgeber nachdenken lässt. So lässt sich nicht erklären, dass auch Loschke nach einem unnötig harten Foul wenige Minuten nach der minutenlangen Spielunterbrechung verletzt das Spielfeld verlassen musste. Und auch Thiemer machte bei seinem Treffer kurz vor Schluss nochmals Bekanntschaft mit dem gegnerischen Torhüter.

Es spielten: Gehrke, Einhorn, Lehnhardt, Thiel, Kaya (65. Baldauf), Georgie, Schmidt, Zielke K. (60. Ustenko), Loschke (75. Thiemer), Kaprolat, Zielke H.

Torfolge: 0:1 Loschke (17., Vorlage Kaprolat) 0:2 Kaya (28., Vorlage Zielke H.) 1:2 Wohlert (47.) 1:3 H. Zielke (60., Vorlage Zielke K.) 2:3 Wohlert (66. FE) 2:4 H.Zielke (70., Vorlage Kaprolat) 2:5 Thiemer (89., Vorlage Ustenko)

 

 

u.n.v. wir sind die Dritte!

mehr News