Schützenfest im Striegistalstadion

18 09 2012

Von: Jens Hesse

Bei nocheinmal hochsommerlichen Temperaturen und einem Rasen in sehr gutem Zustand, wollten die Mannen um Trainergespann Hesse/Sitz die Vorjahresniederlage ausmerzen und zum 4. Mal in dieser Saison als Sieger vom Platz gehen.
Bereits in der Anfangsphase konnten die gut aufgestellten Freiberger erste Nadelstiche setzen. In der 8. Minute konnte dann Kapitän Kevin Zielke mit dem 1:0 den Torreigen eröffnen. Lange blieb es bei dem 1:0, da zahlreiche Chancen wiedereinmal ungenutzt blieben, aber Gilbert Heinze konnte in der 38. und 43. Spielminute den Halbzeitstand von 3:0 erzielen.

Nach dem Wechsel sollte so weitergemacht werden, wo man am Ende der 1. Halbzeit aufgehört hatte und das taten die Bergstädter dann auch. Danny Kost(3), Thomas Walter, Marcel Süßner und Henry Zielke schraubten das Ergebnis mit zum Teil sehr gut rausgespielten Toren auf 9:0, wobei nach dem 5:0 der Gegner die Gegenwehr auf 10% minimierte und das Fussballspielen komplett einstellte.

"Alles in allem ein starker Auftritt von uns", so der Kapitän Kevin Zielke nach dem Spiel.

Einziger Wermutstropfen des Spiels ist die Verletzung von Paul Herdelt, wo wir alle hoffen das nicht die alte Knieverletzung wieder aufgebrochen ist. Gute Besserung Paul von der gesamten Mannschaft.

Im nächsten Spiel am Samstag den 22.09. können die Freiberger ihre Spitzenposition weiter untermauern. Mit dem SF Reichenbach kommt eine eingespielte Truppe in die Bergstadt die die letzten Jahre immer um die Plätze 1-4 mitgespielen konnte. Man sei also gewarnt!

Anstoß für die Partie ist 15:00 Uhr auf dem Platz der Einheit und im Anschluss wird das neue Vereinsheim eingeweiht, also lassen Sie sich das nicht entgehen und finden Sie den Weg in unser Stadion!

In diesem Sinne, bleiben Sie sportlich

Aufstellung: Gehrke, Süßner( 70. Lehnhardt), Marek, Fischer O., Rudolph (72. Schulze), Schmidt, Zielke K.(C), Zielke H. Kost, Herdelt (65. Walter)

mehr News