Pflichtsieg gegen Dittze

10 11 2012

Von: BSC Freiberg e.V.

Personalsorgen kannte man in Freiberg bei der Dritten bisher noch nicht, aber letztes Wochenende musste das Trainergespann Sitz/Hesse auf 6 Stammkräfte aus gesundheitlichen Gründen verzichten und so stand unter anderem Jens Hesse als Libero auf dem Tablett.

Trotzdem wollte man die 3 Punkte in Freiberg behalten. Nach knapp einer Minute holte man den ersten Eckball heraus, der jedoch nicht zum Torerfolg reichte. Nach Chancen von Herdelt, und Zielke K. machten es die Gäste besser und beförderten die Kugel ins eigene Netz und der BSC bedankte sich für das 1:0.
In der 26. und 29. Spielminute konnte Kapitän Kevin Zielke mit seinen Treffern 11 und 12  zum 3:0 Pausenstand erhöhen.

Nach dem Wechsel taten sich die Freiberger etwas schwer das Ergebnis in die Höhe zu schrauben und eine kurze Schaltpause in der Hintermannschaft ermöglichte sogar den 3:1 Anschlusstreffer für die Gäste aus Dittmannsdorf durch Eiko Langner. Erst ein schöner Schuss von Alexander Mai aus knapp 20 Metern führte zum 4. Tor für die Freiberger in diesem Spiel. In der Schlussphase konnte Kevin Zielke in Co-Produktion mit seinem Bruder Henry auch noch seine Treffer 13 und 14 markieren und so hieß es am Ende 6:1 für die Bergstädter.

"Ein komisches Spiel aus meiner Sicht, denn es war einfach viel zu wenig was wir gegen diesen Gegner gemacht haben. Einige Spieler wollten gar nicht richtig und sind nur halbherzig in die Zweikämpfe gegangen und haben auch  wenig Lauffreude gezeigt. Das muss sich in den nächsten Wochen ändern", so Trainer Jens Hesse.

Nach einem spielfreien Wochenende empfämgt unsere Dritte den Vertreter aus der 1. Kreisklasse SpG Königshain-Wiederau/Wechselburg in der 1. Hauptrunde des Kreispokals.

Über zahlreiche Unterstützung in unserem Stadion würde sich die Dritte sehr freuen.

Aufstellung: Gehrke, Hesse, Baldauf (60.Mende), Marek, Mai, Schulze, Zielke K.(C.), Zielke H., Ramm, Herdelt, Thiemer (80. Sitz)

u.n.v. wir sind die Dritte

mehr News