Dritte gewinnt am grünen Tisch und auf dem "Plasterasen"

02 05 2012

Von: Jens Hesse

6 Punkte konnte die dritte Mannschaft aus den letzten 2 Spielen auf ihrem Konto verbuchen.
Zuerst verlor man zwar in Bräunsdorf nach einer sehr schlechten Leistung in der 1. Halbzeit, bekam aber die 3 Punkte dennoch vom Sportgericht zugesprochen. (Bräunsdorf setzte einen unberechtigten Spieler der 1. Mannschaft ein).

Eine Woche später auf dem heimischen Plastegeläuft lief es dann besser für die Kicker um Kapitän Alexander Sitz, der zugleich seinen vorläufigen Abschied bekannt gab und von den Fans und der Mannschaft gebührend gefeiert wurde. Das Abschiedsgeschenk waren 9 Buden die man den Riechbergern in Netz befördete. Zweimal Kevin Zielke, Zweimal Jens Hesse, Marek Erik, Felix Thiel, Felix Ritter, Henry Zielke und Martin Rudolph sorgten für das Schützenfest auf dem Platz der Einheit.

Damit sind die Chancen auf den angestrebten Platz 2 wieder enorm gestiegen, denn man hat zwar noch 1 Punkt Rückstand auf den Siebenlehner SV, aber auch noch ein Spiel weniger.
"Wir wollen und werden diesen Platz 2 erreichen, denn ohne ein Ziel, da können wir gleich aufhören" so Patrick Ramm.

mehr News