VfL Pirna-Copitz 07 - BSC Freiberg


VfL Pirna-Copitz 07
9 : 0
(4 : 0)

BSC Freiberg
Datum
Sa, 09. 11. 2013, 14:00
Stadion
Pirna, Willy-Tröger-Stadion
Besucher
156
Schiedsrichter
  • Lukas Taugerbeck (SV Eintracht Dobritz 1950)
  • Marek Nixdorf (Assistent)
  • Stefan Herde (Assistent)

Aufstellung

Marcel Lohse

Sebastian HempelKapitän

Heiko Bandulewitz

Christoph HartmannElfemter verwandelt in der 41. Minute

Andre RechenbergerAuswechslung in der 36. Minute

Georg BalatkaAuswechslung in der 60. Minute

Marcel KleberTor in der 30. MinuteTor in der 57. MinuteAuswechslung in der 70. Minute

Ronny KreherTor in der 15. MinuteTor in der 48. MinuteTor in der 86. MinuteTor in der 89. Minute

Steffen Dörner

Rutger NagelTor in der 28. MinuteTor in der 55. Minute

Johannes Hartmann

Steve Kosbab

Steve MüllerAuswechslung in der 60. Minute

Christopher Otto

Maik UhligAuswechslung in der 50. Minute

Meik Mehner

Stephan Schäfer

Markus ScholzAuswechslung in der 46. Minute

Stefan Richter

Tom Fischer

Paul BergerGelbe Karte in der 62. Minute

Rico ThomasKapitän

Auswechselbank

Robert Körner

Maik KretzschmarEinwechslung in der 36. Minute

Frank Paulus

Marcel ReckEinwechslung in der 60. Minute

Berko BertholdEinwechslung in der 70. Minute

Maximilian Swozil

Sebastian Kaden

Ludwig BerndtEinwechslung in der 50. Minute

Yannick Fongern

Dorian Hakrama

Patrick LöbelEinwechslung in der 60. MinuteGelbe Karte in der 75. Minute

Matti Marquardt

Rick RömmlerEinwechslung in der 46. Minute

Trainer
Elvir Jugo
Steve Dieske

Spielbericht

Von: Steffen Bauer (Freie Presse)

BSC-Männer blamieren sich beim Gipfeltreffen

Fußball-Bezirksliga: Freiberg kommt bei Pirna-Copitz 0:9 unter die Räder

Man kann Fußballspiele verlieren, vor allem wenn sie beim Spitzenreiter stattfinden. Wie sich die Männer des BSC Freiberg aber am Sonnabend im Bezirksliga-Spitzenspiel beim VfL Pirna-Copitz präsentierten, spottet jeder Beschreibung: Mit 0:9 (0:4) ging der BSC an der Elbe unter und hat sich damit zugleich nachdrücklich aus dem Titelkampf verabschiedet.

Im Prinzip sei so eine Niederlage nicht erklärbar, "auch mit einem Tag Abstand nicht", sagte BSC-Trainer Steve Dieske gestern. Sein Gefühl sei vergleichbar mit dem nach der 1:2-Niederlage gegen Chemie Leipzig, die im Sommer den Abstieg des BSC aus der Landesliga besiegelte. Auch was den Spielverlauf anging, fand Dieske kaum Worte. Am bittersten sei die Tatsache, dass sich die Gäste - immerhin als Tabellendritte der Staffel Mitte angereist - nach kurzer Zeit komplett hängen ließen, sich überhaupt nicht wehrten und so ins Debakel schlitterten.

Dabei schien zu Beginn alles für die Freiberger zu laufen. Nach fünf Minuten erhielt der BSC einen Elfmeter. Ausgerechnet Rico Thomas, zuletzt stets einer der Besten und zudem eiskalter Vollstrecker, scheiterte mit dem an ihm selbst verwirkten Strafstoß. "Wir haben die Führung leichtfertig vergeben", ärgerte sich Dieske. Denn kurz darauf vergab auch Paul Berger allein vor dem VfL-Keeper. Dagegen waren die ersten vier Versuche der Gastgeber durchweg drin, wobei BSC-Keeper Steve Kosbab chancenlos war. Trainer Dieske nahm den 18-Jährigen als Einzigen ausdrücklich von seiner Generalkritik aus: "Der Junge wurde 90 Minuten im Stich gelassen."

Über den Rest sollte man besser den Mantel des Schweigens breiten. Denn auch nach Wiederbeginn war fast jeder Schuss der Pirnaer ein Treffer, wurde der BSC regelrecht in seine Einzelteile zerlegt. Die Freiberger haben jetzt zwei Wochen Zeit, die "schier unfassbare Blamage", so Manager Andreas Gartner, aufzuarbeiten. Das Wort "Aufstieg" ist dabei ab sofort verboten, sagte Trainer Dieske. Im Gegenteil: Die BSC-Männer müssen aufpassen, nicht gänzlich ins Mittelmaß abzurutschen und die ohnehin nicht sehr zahlreichen Fans noch mehr zu verprellen.

Spielbericht des Gegners

Ticker

MinuteErgebnisHeimAktionGast
0 : 0 

Es ist angerichtet: Ein saftiger grüner Rasen (und das Mitte November !!!), Sonnenschein, hoffentlich viele Zuschauer und ein hochmotiviertes BSC-Team. Schau mer mal, was unsere Mannschaft hier reißen kann ... NIEMALS ohne STOLZ

 
50 : 0 

Elfmeter von Rico Thomas verschossen

Rico Thomas scheitert am Copitzer Torhüter Marcel Lohse

151 : 0Tor

Tor durch Ronny Kreher

 
282 : 0Tor

Tor durch Rutger Nagel

 
303 : 0Tor

Tor durch Marcel Kleber

 
363 : 0Auswechslung

Maik Kretzschmar kommt für Andre Rechenberger

 
414 : 0Elfemter verwandelt

Elfemter verwandelt durch Christoph Hartmann

nach Foul von Christopher Otto

 
454 : 0 

Eine unglaubliche erste Halbzeit: Wir MÜSSEN nach 15 Minuten 3:0 führen und Pirna macht aus vier Chancen vier Tore ... So dreckig ist Fußball. Jetzt heißt es kämpfen und zumindest die Ehre behalten.

 
464 : 0 

Rick Römmler kommt für Markus Scholz

Auswechslung
485 : 0Tor

Tor durch Ronny Kreher

 
505 : 0 

Ludwig Berndt kommt für Maik Uhlig

Auswechslung
556 : 0Tor

Tor durch Rutger Nagel

 
577 : 0Tor

Tor durch Marcel Kleber

 
607 : 0 

Patrick Löbel kommt für Steve Müller

Auswechslung
607 : 0Auswechslung

Marcel Reck kommt für Georg Balatka

 
627 : 0 

Gelbe Karte für Paul Berger

Foulspiel

Gelbe Karte
707 : 0Auswechslung

Berko Berthold kommt für Marcel Kleber

 
757 : 0 

Gelbe Karte für Patrick Löbel

Foulspiel

Gelbe Karte
868 : 0Tor

Tor durch Ronny Kreher

 
899 : 0Tor

Tor durch Ronny Kreher

 

Bilder vom Spiel

Bilder: BSC Freiberg/ag