BSG Stahl Riesa - BSC Freiberg


BSG Stahl Riesa
2 : 1
(2 : 1)

BSC Freiberg
Datum
Sa, 23. 08. 2014, 15:00
Stadion
Riesa, Nudelarena
Besucher
435
Schiedsrichter
  • Ronny Walter (BC Hartha)
  • Kai Conrad (Assistent)
  • Jens Rohland (Assistent)

Aufstellung

Marcus HesseGelbe Karte in der 89. Minute

Thomas KutscheKapitänGelbe Karte in der 43. Minute

Georg Balatka

Rene MüllerAuswechslung in der 86. Minute

Steffen KrechlakTor in der 6. MinuteAuswechslung in der 90. Minute

Andre Köhler

Thanh Nam Do Le

Toni SchurigKopfballtor in der 40. MinuteGelbe Karte in der 80. Minute

David Wukasch

Thomas Löffler

Martin Genschur

Martin Heydel

Sebastian KrauseTor in der 44. MinuteGelbe Karte in der 81. Minute

Maik UhligAuswechslung in der 46. Minute

Christopher OttoGelbe Karte in der 68. Minute

Meik MehnerAuswechslung in der 25. Minute

Ronny Singer

Markus ScholzAuswechslung in der 84. Minute

Rico ThomasKapitänGelbe Karte in der 68. Minute

Maik ErlerGelbe Karte in der 64. Minute

Stephan Schäfer

Steve MüllerGelbe Karte in der 88. Minute

Auswechselbank

Sven Lotzmann

Johannes RungeEinwechslung in der 86. Minute

Robert BiedermannEinwechslung in der 90. Minute

Enrico Mühle

Patrick Weiß

Stefan RichterEinwechslung in der 46. MinuteGelbe Karte in der 47. Minute

Ludwig Berndt

Riko KlausnitzerEinwechslung in der 84. Minute

Stephan Krondorf

Rick RömmlerEinwechslung in der 25. MinuteGelbe Karte in der 61. Minute

Patrick Löbel

Trainer
Thomas Benedix
Steve Dieske

Spielbericht

Von: Steffen Bauer (Freie Presse)

BSC kann Stahl nicht knacken

Die Freiberger Männer unterliegen am 2. Spieltag der Fußball-Sachsenliga bei der BSG Stahl Riesa mit 1:2 (1:2)

Packendes Spiel, große Kulisse, aber kein glückliches Ende für den BSC Freiberg: Der Aufsteiger hat am Sonnabend sein erstes Auswärtsspiel in der neuen Sachsenliga-Saison bei Stahl Riesa mit 1:2 (1:2) verloren, obwohl die Gäste über weite Strecken den Ton abgaben. "Wir haben viel investiert und hatten auch gute Chancen", ärgerte sich BSC-Trainer Steve Dieske. "Das Spiel darf eigentlich nicht weggehen." Allerdings habe die Mannschaft erneut Fehler gemacht, "die in der Landesliga eben sofort bestraft werden".

Dabei gingen die Gastgeber vor knapp 450 Zuschauern in der Riesaer "Nudelarena" schon früh in Führung: Uhlig konnte nach einem weiten Ball nur in die Mitte klären, ein Riesaer spritzte dazwischen und schob den Ball am herausstürmenden Heydel vorbei ins Netz - 1:0. Damit mussten die Freiberger wie zum Auftakt gegen Inter Leipzig einem Rückstand hinterherlaufen. Zumindest habe die Mannschaft versucht, "das Heft in die Hand zu nehmen", sagte Dieske. Sein Team spielte nun schnell nach vorn und stellte die Riesaer durchaus vor Probleme. Müller mit einem Distanzschuss und Singer, der aus 16 m abzog, setzten erste Achtungszeichen. Nach einem Eckball von Krause köpfte Otto den Ball ans Lattenkreuz (25.) - Pech für die Gäste. "Insgesamt waren wir vor dem Tor aber nicht zwingend genug", monierte der BSC-Trainer.

Auch beim zweiten Gegentreffer sah die BSC-Abwehr nicht so gut aus: Otto fälschte eine scharfe Eingabe unglücklich ab, am langen Pfosten musste Schurig nur noch den Fuß hinhalten. Doch der BSC meldete sich noch vor der Pause zurück. Kapitän Thomas jagte einen 18-m-Freistoß aus 18 an den Pfosten, den zurückspringenden Ball schob Krause über die Linie - nur noch 1:2.

Doch die Freiberger konnten diesen Schwung nicht in die 2. Halbzeit nehmen. "In der ersten 20 Minuten nach der Pause hatten wir große Probleme", sagte Dieske. Heydel parierte dreimal glänzend und bewahrte sein Team vor einem erneuten Zwei-Tore-Rückstand. "Wenn wir das dritte Tor kriegen, wäre das Spiel gelaufen gewesen", so der Freiberger Trainer. In den letzten 25 Minuten hatte der BSC dann durchaus noch Chancen zum Ausgleich (Römmler, Scholz). Die größte vergab Thomas in der Nachspielzeit, als er den Ball aus 10 m nicht voll traf und die Kugel am Tor vorbei schob.

Auftaktgegner Inter sei deutlich stärker gewesen als Stahl, ärgerte sich Steve Dieske über die verpasste Chance, zumindest den zweiten Punkt einzufahren. Vor dem Tor habe aber erneut die Geradlinigkeit gefehlt. "Manchmal muss man ein Tor auch mal erzwingen."

Spielbericht des Gegners

Ticker

MinuteErgebnisHeimAktionGast
0 : 0 

Herzlich Willkommen aus dem verregneten Riesa. Die Nudelarena füllt sich so langsam. Unsere Mannschaft heute nach 2 Jahren wieder in Riesa, schauen wir mal, ob wir wieder was Zählbares mitnehmen können ...

 
61 : 0Tor

Tor durch Steffen Krechlak

 
251 : 0 

Rick Römmler kommt für Meik Mehner

Auswechslung
402 : 0Kopfballtor

Kopfballtor durch Toni Schurig

 
432 : 0Gelbe Karte

Gelbe Karte für Thomas Kutsche

Foulspiel

 
442 : 1 

Tor durch Sebastian Krause

Tor
462 : 1 

Stefan Richter kommt für Maik Uhlig

Auswechslung
472 : 1 

Gelbe Karte für Stefan Richter

Foulspiel

Gelbe Karte
612 : 1 

Gelbe Karte für Rick Römmler

Foulspiel

Gelbe Karte
642 : 1 

Gelbe Karte für Maik Erler

Foulspiel

Gelbe Karte
682 : 1 

Gelbe Karte für Christopher Otto

Foulspiel

Gelbe Karte
682 : 1 

Gelbe Karte für Rico Thomas

Reklamieren

Gelbe Karte
802 : 1Gelbe Karte

Gelbe Karte für Toni Schurig

Foulspiel

 
812 : 1 

Gelbe Karte für Sebastian Krause

Foulspiel

Gelbe Karte
842 : 1 

Riko Klausnitzer kommt für Markus Scholz

Auswechslung
862 : 1Auswechslung

Johannes Runge kommt für Rene Müller

 
882 : 1 

Gelbe Karte für Steve Müller

Foulspiel

Gelbe Karte
892 : 1Gelbe Karte

Gelbe Karte für Marcus Hesse

Zeitspiel

 
902 : 1Auswechslung

Robert Biedermann kommt für Steffen Krechlak

 

Bilder vom Spiel

Bilder: BSC Freiberg/ag