BSC Freiberg - Lommatzscher SV 1923


BSC Freiberg
4 : 0
(1 : 0)

Lommatzscher SV 1923
Datum
Sa, 14. 12. 2013, 13:30
Stadion
Platz der Einheit - Kunstrasen
Besucher
48
Schiedsrichter
  • Jan Windisch (SG Gittersee)
  • Kay Windisch (Assistent)
Programmheft (PDF)

Aufstellung

Sebastian Kaden

Tom FischerAuswechslung in der 70. Minute

Christopher Otto

Stefan Richter

Meik MehnerKopfballtor in der 10. MinuteAuswechslung in der 73. Minute

Ludwig BerndtAuswechslung in der 80. Minute

Dorian Hakrama

Rico ThomasKapitän

Stephan Schäfer

Steve MüllerTor in der 48. MinuteTor in der 49. MinuteTor in der 85. Minute

Sebastian KrauseGelbe Karte in der 89. Minute

Rene Jessulat

Sven Huste

??

Torsten Schroth

Uwe Rennert

Jeromé Wolf

Daniel JoppAuswechslung in der 46. Minute

Sven PönischKapitän

Marcel HirthGelbe Karte in der 51. Minute

Stefan Schulz

Paul KloseAuswechslung in der 29. Minute

Auswechselbank

Yannick Fongern

Stefan Lein

Patrick LöbelEinwechslung in der 73. Minute

Franz SchmidtEinwechslung in der 80. Minute

Maik UhligEinwechslung in der 70. Minute

Jörg ThiemeEinwechslung in der 29. Minute

Dirk ThiemeEinwechslung in der 46. Minute

Jens Zschätzsch

Karsten RichterEinwechslung in der 77. Minute

Trainer
Steve Dieske
Rico Nattermann

Spielbericht

Von: Steffen Bauer (Freie Presse)

Müller lässt es kräftig klingeln

Die Freiberger Fußballer haben sich mit einem 4:0 gegen den Lommatzscher FV in die Winterpause verabschiedet. Nach dem dritten Sieg in Folge sollte jetzt auch Weihnachtsfriede einziehen.

Bei den Bezirksliga-Fußballern des BSC hat es am Vorabend des dritten Advent kräftig "gemüllert": Steve Müller sorgte mit einem lupenreinen Hattrick nach der Pause für den klaren 4:0 (1:0)-Sieg gegen den Lommatzscher SV - und auch dafür, dass sich die Freiberger nach einem ziemlichen Auf und Ab entspannt in die Winterpause verabschieden können. In dieser Nachholpartie des 14. Spieltages erreichten die BSC-Männer ihre anvisierte 30-Punkte-Marke und festigten den 2. Platz in der Staffel Mitte. Zudem war es der dritte Dreier in Folge für die Dieske-Schützlinge, die dabei stolze 13:1 Tore verbuchten.

Jetzt habe man den "Fluch" gebrochen, atmete auch Trainer Steve Dieske durch. Bislang hatte es in diesem Jahr nach zwei Siegen stets einen Rückschlag gegeben. Der Erfolg sei hochverdient "und war nie gefährdet", sagte Dieske, der seinem Team einen geschlossenen Auftritt bescheinigte. "Die Mannschaft hat sich für die konzentrierte Arbeit der letzten Wochen belohnt." Und nach dieser erneuten positiven Reaktion sollte beim BSC trotz des 0:9-Debakels von Pirna-Copitz vor fünf Wochen sowie sechs Punkten Rückstand auf Platz 1 nun auch Weihnachtsfriede herrschen.

Die Gastgeber, bei denen mit Berger (beruflich), Römmler, Marquardt (krank), Scholz (privat) und dem verletzten Kosbab ein Quintett fehlte, starteten furios. Kapitän Thomas hatte bereits in der 3. Minute das 1:0 auf dem Fuß. Kurz darauf klingelte es erstmals im Kasten der Lommatzscher: Nach einem Thomas-Freistoß köpfte Meik Mehner zur frühen Führung ein. Krause und Chakrama - der junge Albaner stand zum zweiten Mal in der Startelf - hätten diese wenig später ausbauen können, scheiterten aber ebenso wie Berndt (Innenpfosten) und Otto per Kopf. Auch nach der Pause spielte der BSC klar überlegen und konnte das nun auch zahlenmäßig unterlegen. Zweimal wurde Müller hervorragend vom starken Thomas bedient und schob zum 2:0 und 3:0 ein. Mit diesem Doppelpack innerhalb von zwei Minuten war das Spiel entschieden.

Die robusten Gäste hielten zwar kämpferisch durchaus dagegen und schenkten dem BSC nichts. Torhüter Kaden musste jedoch keinen einzigen Lommatzscher Torschuss parieren. Den Schlusspunkt setzte dann erneut Müller: Das 21-jährige Eigengewächs, das im Sommer vom 1. FC Magdeburg zurückgekehrt war, beförderte den Ball fünf Minuten vor Schluss zum 4:0-Endstand ins lange Eck.

Spielbericht des Gegners

Ticker

MinuteErgebnisHeimAktionGast
101 : 0Kopfballtor

Kopfballtor durch Meik Mehner

 
291 : 0 

Jörg Thieme kommt für Paul Klose

Auswechslung
461 : 0 

Dirk Thieme kommt für Daniel Jopp

Auswechslung
482 : 0Tor

Tor durch Steve Müller

 
493 : 0Tor

Tor durch Steve Müller

 
513 : 0 

Gelbe Karte für Marcel Hirth

Gelbe Karte
703 : 0Auswechslung

Maik Uhlig kommt für Tom Fischer

 
733 : 0Auswechslung

Patrick Löbel kommt für Meik Mehner

 
773 : 0 

Karsten Richter kommt für [unbekannt]

Auswechslung
803 : 0Auswechslung

Franz Schmidt kommt für Ludwig Berndt

 
854 : 0Tor

Tor durch Steve Müller

 
894 : 0Gelbe Karte

Gelbe Karte für Sebastian Krause

Reklamieren

 

Bilder vom Spiel

Bilder: BSC Freiberg/jh, Eckart Mildner