BSC Freiberg - Heidenauer SV


BSC Freiberg
1 : 2
(1 : 0)

Heidenauer SV
Datum
Sa, 18. 04. 2015, 15:00
Stadion
Platz der Einheit - Kunstrasen
Besucher
87
Schiedsrichter
  • Rene Krüger (SG Olympia 1896 Leipzig)
  • Daniel Kresin (Assistent)
  • Andreas Heinrich (Assistent)
Programmheft (PDF)

Aufstellung

Martin HeydelGelbe Karte in der 90. Minute

Sebastian Krause

Christopher OttoGelbe Karte in der 32. MinuteGelb-Rote Karte in der 59. Minute

Meik Mehner

Rick RömmlerAuswechslung in der 71. Minute

Tom Fischer

Patrick Löbel

Rico ThomasKapitän

Steve MüllerTor in der 3. Minute

Manuel Sensfuß

Stephan SchäferAuswechslung in der 71. Minute

Axel MittagGelbe Karte in der 59. Minute

Michial AdamczykGelbe Karte in der 55. Minute

Florian Wagner

Mirco SoltauKapitän

Robert KluttigTor in der 87. MinuteAuswechslung in der 89. Minute

Bartosz SzymanskiTor in der 63. Minute

Ahmad AzadAuswechslung in der 88. Minute

Franz Zieger

Robert Scannewin

Vit Turtenwald

Matthias Walther

Auswechselbank

Patrick Weiß

Ludwig BerndtEinwechslung in der 71. Minute

Ronny Singer

Maik Erler

Stephan KrondorfEinwechslung in der 71. Minute

Marcel Lohse

Robert Schmidt

Friedrich TöpferEinwechslung in der 89. Minute

Jonathan SchulzEinwechslung in der 88. Minute

Trainer
Steve Dieske
Andreas Haupt

Spielbericht

Von: Steffen Bauer (Freie Presse)

Maßstart und bitteres Ende

Die Freiberger Fußballer unterliegen in der Sachsenliga dem Heidenauer SV mit 1:2 (1:0). Dabei hatte alles optimal begonnen.

Die Fußballer des BSC haben die erste Heimniederlage des Frühjahrs hinnehmen müssen. Mit 1:2 (1:0) unterlagen die Freiberger am Sonnabend vor knapp 100 Zuschauern Oberliga-Absteiger Heidenauer SV und mussten die bis dahin punktgleichen Gäste auf drei Zähler enteilen lassen. "Wir haben heute einfach zu wenig aus unseren Möglichkeiten gemacht", legte BSC-Trainer Steve Dieske den Finger in die Wunde. "Wir hätten schon zur Pause mindestens 2:0 führen müssen."

Dabei hatten die Gastgeber, bei denen Richter (krank) und Kuckelt (beruflich) fehlten, einen Start nach Maß: Steve Müller, der diesmal in den Angriff gerückt war, schloss den ersten gefährlichen Angriff über Krause und Thomas mit einem Schuss in den Winkel ab - 1:0. "Das war genau das, was wir wollten", freute sich Dieske.

Kurz darauf hatte Löbel das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte aber freistehend. Ein abgefälschter Schuss von Mehner strich haarscharf am langen Pfosten vorbei, auch bei zwei Standardsituationen fehlten nur Zentimeter. Allerdings waren auch die Gäste durchaus gefährlich. "Heidenau hat uns mit seinem starken Umkehrspiel vor einige Probleme gestellt", sagte Dieske. Bei einem Freistoß von Ex-Dynamo Soltau, der auf der Querlatte landete (35.), hatte der BSC Glück. Anschließend verhinderte Torwart Martin Heydel mit einer starken Reaktion das 1:1.

In der zweiten Spielhälfte zogen sich die Gastgeber zunächst zurück und lauerten auf Konter. "Wir haben aber einige verheißungsvolle Situationen nicht konsequent zu Ende gespielt", monierte der BSC-Trainer. So konnte das Spiel dann kippen, als Christopher Otto nach einer Rangelei mit HSV-Keeper Mittag mit Gelb/Rot vom Platz flog. Allerdings sah Mittag nur die gelbe Karte, obwohl er den Freiberger Abwehrspieler anschließend mit beiden Händen umgestoßen hatte, schüttelte Dieske den Kopf. "Das war eine glasklare Tätlichkeit." So sei die Partie durch den Schiedsrichter in eine vollkommen andere Bahn gelenkt worden.

Kurz darauf kam Heidenau zum Ausgleich, nachdem Römmler den Ball verlor. Keeper Heydel war beim Schuss unter die Latte machtlos. Der BSC, bei dem Berndt und Krondorf nochmals für frischen Wind sorgten, versuchte zu antworten. Doch am Ende durften die Gäste jubeln: Nach einem hohen Ball spitzelte ein HSV-Stürmer den Ball über Heydel und Krause ins leere Gehäuse.

"Der Gegner war sicher optisch überlegen", sagte Steve Dieske. "Wir hätten jedoch zwingend nachlegen müssen. Dann wird das ein ganz anderes Spiel."

Ticker

MinuteErgebnisHeimAktionGast
31 : 0Tor

Tor durch Steve Müller

 
321 : 0Gelbe Karte

Gelbe Karte für Christopher Otto

Foulspiel

 
551 : 0 

Gelbe Karte für Michial Adamczyk

Foulspiel

Gelbe Karte
591 : 0Gelb-Rote Karte

Gelb-Rote Karte für Christopher Otto

Foulspiel

 
591 : 0 

Gelbe Karte für Axel Mittag

Unsportlichkeit

Gelbe Karte
631 : 1 

Tor durch Bartosz Szymanski

Tor
711 : 1Auswechslung

Stephan Krondorf kommt für Stephan Schäfer

 
711 : 1Auswechslung

Ludwig Berndt kommt für Rick Römmler

 
871 : 2 

Tor durch Robert Kluttig

Tor
881 : 2 

Jonathan Schulz kommt für Ahmad Azad

Auswechslung
891 : 2 

Friedrich Töpfer kommt für Robert Kluttig

Auswechslung
901 : 2Gelbe Karte

Gelbe Karte für Martin Heydel

Reklamieren

 

Bilder vom Spiel

Fotos: BSC Freiberg/ag, Mario Hamburg sportpics