Zweiter Heimsieg beendet Niederlagenserie

04 12 2016

Von: online-media

Unsere ERSTE beendet gegen die SG Taucha 99 eine Serie von sieben Niederlagen am Stück.

Freiberg wollte von Beginn an zeigen, dass man gewillt ist, dieses Spiel zu gewinnen. Körpersprache und Emotionen passten auf Freiberger Seite zu diesem Abstiegsgipfel. Clemens Hantke erlöste in der 23. Minute seine Farben - nach schöner Vorlage von Sebastian Krause (nach 357 Tagen Verletzungspause wieder im Dienst des Vereins) stand er am langen Pfosten goldrichtig. Bis zur Pause ließen wir wenig zu, konnten allerdings Chancen zum 2:0 nicht nutzen.

In Hälfte zwei erspielte sich der Gast ein wenig mehr Spielanteile, da unsere Anspiele in die Spitze oft zu ungenau waren. Die wenigen Gelegenheiten wurden aber sichere Beute von unserem Youngster Robin Fritzsche im Kasten - der eine starke Leistung zeigte. Die einzige Unachtsamkeit in der Defensive nutzte Taucha allerdings dann doch zum Ausgleich (79.). Doch Freiberg konnte heute seine fast vergessenen Comeback-Qualitäten zeigen. Nur zwei Minuten nach dem Ausgleich brauchte Florian Klengel nach Vorarbeit von Tommy Gommlich und Paul Kiontke nur noch einschieben.

In der hektischen Schlussphase behielt die Abwehr den Kopf oben und rettete den immens wichtigen zweiten Heimsieg ins Ziel. ????

Vor der Partie wurde unsere Nr. 20 Tommy Gommlich für ein Jahr nach Down Under verabschiedet. 

mehr News