Schwarz-Gelb verliert verdient gegen Chemie Leipzig

20 09 2015

Von: online-media

Unsere ERSTE verliert vor 650 Zuschauern mit 0:4 gegen die BSG Chemie Leipzig und rutscht in der Tabelle auf Rang 13 ab.

Bereits nach 8 Minuten lag der BSC mit 0:2 zurück. Im Nachgang kam man etwas besser ins Spiel, Chancen blieben aber Mangelware.

In Hälfte zwei hatte Müller und im Anschluss Gommlich zunächst die große Ausgleichschance. Dann schwächte sich Freiberg durch eine Rote Karte für Sören Geiger selber. Chemie nutze in der Schlussphase die sich bietenden Chancen eiskalt zu weiteren Toren.

Verdiente Niederlage, Mund abputzen, nach vorne schauen ... NIEMALS ohne STOLZ

mehr News

weitere Bilder