Freiberg kassiert verdiente Auswärtsniederlage

08 11 2014

Von: online-media

Mit einer 4:0-Auswärtsniederlage beim VfL in Hohenstein endet die Serie ungeschlagener Spiele.

Freiberg zunächst mit den besseren Chancen, ohne diese aber zur Führung zu nutzen. Die Gastgeber nutzen nach Abwehrfehler ihre erste Chance zum 1:0. Kurz vor der Halbzeit muss Coach Steve Dieske Torhüter Martin Heydel verletzungsbedingt wechseln, zudem gingen mehrere Spieler angeschlagen in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte investierte der BSC insgesamt zu wenig, machte viele einfache Fehler und lud somit Hohenstein zu drei weiteren Toren ein.

Bericht des Gegners  Report zum Spiel

mehr News

weitere Bilder