Freiberg empfängt Zwenkau zum Abstiegsduell

18 03 2017

Von: online.media

Am Samstag trifft unsere Mannschaft im zweiten Heimspiel in Folge auf einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Ab 15:00 Uhr heißt der Gegner VfB Zwenkau - I. Mannschaft.

Die Randleipziger konnten am vergangenen Wochenende im Duell mit dem Reichenbacher FC die Oberhand behalten und lauern mit drei Punkten Rückstand auf dem 14. Tabellenplatz. Nach unserem 2:2-Remis im Hinspiel wechselte der VfB auf dem Trainerposten von Robert Campbell zu Matthias Zimmerling (Ex-Profi bei 1. FC Lok Leipzig, Hannover 96, Energie Cottbus), während der Winterpause wurde zudem kräftig am Personalkarussel gedreht.

Im Jahr 2017 holten die Zwenkauer ebenso wie wir schon 6 Punkte - so stehen Siege gegen Taucha und Reichenbach (jeweils 2:0) einer Niederlage gegen den VfL 05 HOT (1:4) gegenüber. Bester Torschütze ist Eduardo De Oliveira Piardi mit 5 Treffern.

Unsere Mannschaft wird am Samstag hoffentlich wieder genauso konzentriert und engagiert zu Werke gehen, wie gegen den VfL aus Hohenstein. Auch wenn unser Coach gezwungenermaßen etwas umbauen muss.

mehr News